Volleyball


Wanderpokal geht nach Wallenhorst

15 Mannschaften aus Hörstel und der Region pritschten und baggerten um den Sieg, am Samstag in der Ludgerus-Sporthalle beim traditionellen Volleyball-Frühjahrsturnier für Hobby-Mixed-Mannschaften, das erstmals seit 2019 wieder ausgetragen wurde.

Die „Walliballer“ aus Wallenhorst setzten sich in diesem Jahr an die Spitze der Tabelle und holten damit den begehrten Wanderpokal. Auf Platz Zwei spielte sich „Einer schläft immer“ aus Halen. Dritter wurden die „Baggertellen“ aus Wallenhorst. Bestes Team aus Hörstel war „Block n Roll“, das sich auf den vierten Platz spielte.

Frühjahrsturnier 2023 IVZ
Die vier besten Teams des Turniers (Foto: Marianne Sasse / IVZ)

Organisiert wurde das Turnier von Moritz Overmeier, Rika Dieselkämper hatte die Turnierleitung. „Durch technische Probleme gab es leider kleine Verzögerungen. Trotzdem hatten alle Mannschaften viel Spaß“, sagte der Organisator am Ende des Turniers. Für alle Teams gab es bei der Siegerehrung eine „Überraschungstasche“ und einen Frühlingsblüher, für die Siegermannschaft zusätzlich den Pokal.


Ibbenbürener Volkszeitung, 03.04.2023
Marianne Sasse (Autorin)
© ivz.medien GmbH & Co. KG
alle Rechte vorbehalten

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.