Volleyball

Bei herrlichem Frühsommer-Wetter führte uns die diesjährige Maitour ins benachbarte Emsland; und zwar zum „Emsländer Brauhaus“ nach Lünne. Am 04. Mai trafen sich 19 Hobby-Volleyballer gegen 16.15 Uhr an der Ludgerus-Sporthalle, um nach einem ersten Umtrunk die Fahrrad-Tour zu starten. Mit Zwischenstationen in Dreierwalde (Reinings Mühle), Spelle und Varenrode hatte man das Ziel gegen 19.15 Uhr erreicht.

Neben einem rustikalen Essen stand natürlich die Verkostung der drei eigenen Biersorten des Brauhauses sowie des hauseigenen Bier-Likörs auf dem Programm.
Als Rahmenprogramm erwartete die Volleyballer ein Kurzvortrag zur Geschichte des Brauhauses und zu allgemeinen Sachfragen rund um das Brauen.

Nachdem alle ausgiebig die diversen hauseigenen Getränke gekostet und verglichen hatten, ging es per Taxi-Shuttle mit Sibylle u. Waltraud Egelkamp sowie Brigitte Gebbe nach Hause. Die Fahrräder wurden dann am Samstag von den Organisatoren Franz-Josef Egelkamp und Helmut Gebbe aus Lünne abgeholt. Allgemeiner Tenor: Die Tour ist eine Wiederholung wert!

 

 

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.