Volleyball


Am vergangen Sonntag starteten die Herren des SC in die neue Saison mit einem spannenden Spiel gegen Herren vom TV Mesum.

Im ersten Satz waren die Herren des SC weder konstant noch dynamisch in ihrer Spielweise. So wurden Angaben verschlagen, Fehler in der Positionierung und Annahme gemacht was schnell zu einer Führung für den TV Mesum führte.
Auf Grund von eigenen Fehlern auf Seite der Mesumer, konnten diese ihren Abstand nicht vergrößern. Jedoch kamen SCler genauso wenig näher ran und somit sicherten sich die Mesumer den 1. Satz mit 25:19.

Im zweiten Satz stellte der SC sein Spielsystem um und versuchte damit die Unsicherheiten aus dem ersten Satz zu überwinden. Dies gelang auch die ersten Punkte über und die SCler konnten mithalten. Beim Stand von 11:13 sorgte die Annahme der gegnerischen Angabe für Probleme bei den Herren, was den Mesumer einen größeren Vorsprung gab und diese den Satz mit 25:20 ebenfalls gewannen.

Im dritten Satz starteten die Hörsteler gut in das Spiel. Die Angaben trafen das gegnerische Feld und sorgten auf Seite der Mesumer häufiger für Fehler. Ebenfalls konnte mit mehr Bewegung in der Annahme und guten Angriffsschlägen Punkt um Punkt geholt werden. Somit konnte der SC sich einen großen Vorsprung erspielen und den Satz schließlich auch mit einem 25:13 gewinnen.

Der vierte Satz setzte nahtlos an den dritten an. Die Herren machten mit gezielten Angaben und Angriffen Druck auf die Mesumer, die dadurch einige Fehler machten. Somit konnten die Herren aus Hörstel die Fehler des TV Mesum nutzen um ihre Führung auszubauen. Ebenfalls gewannen die SCler diesen Satz mit einem Ergebnis von 25:17.

Der fünften Satz startete nicht gut für den SC. Die Hörsteler verfielen zunächst in das Muster aus den ersten beiden Sätzen. Angaben trafen nicht das Feld oder gingen sogar ins Netz. Nur ein paar Fehler auf der Seite der Gegner konnten Punkte für den SC bringen. Somit Stand es zum Seitenwechsel 8:4 für den TV Mesum. Jedoch gaben sich die Herren nicht geschlagen und schafften den Anschluss an den TV Mesum. Beim Stand von 11:11 ging es in die heiße Phase. Die beiden Mannschaften rießen sich noch einmal zusammen und kämpften um jeden Punkt. Leider musste sich der SC am Ende doch geschlagen geben und somit gewann der TV Mesum mit 16:14.

Nach dieser knappen Niederlagen fokussieren sich die Herren nun auf ihr nächstes Spiel am kommenden Samstag in der Heimat.

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.