Tennis


Vom 28. April bis 01. Mai April 2022 richtet der SC Hörstel in Zusammenarbeit mit dem Tennis-Treff Hörstel zum 17. Mal ein Seniorentennisturnier mit DTB-Ranglistenstatus aus. Der Deutsche Tennis Bund hat das Senioren-Tennis-Turnier mit dem Turnierstatus T 3 versehen. Der Frühjahrscup ist damit das zweithöchste Turnier im Gebiet des Westfälischen Tennis Verband. Das Organisationsteam um Thorsten Fraaß, Wolfgang Nolze (IT/Medien) und Turnierleiterin Nadine Schluch freut sich sehr, dass nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder der Re-Start erfolgen kann und darf. Ein illustres Teilnehmerfeld wird auf der Tennisanlage des SC an der Westfalenstraße zusammenkommen. Insgesamt 42 Spieler werden den Weg nach Hörstel finden, um am ersten Senioren-Tennis-Turnier mit Ranglistenstatus im Münsterland auf der Tennisanlage des SC Hörstel an der Westfalenstraße teilzunehmen. Gespielt wird in den Altersklassen Herren 45, 50, 55, und Herren 60. Die Teilnehmer werden in diesem Jahr aus sechs Tennis-Landesverbänden nach Hörstel kommen und zwar aus Sachsen-Anhalt (TSA), Niedersachsen/Bremen (TNB), Sachsen (STV), Westfalen (WTV), Württemberg (WTB) und Niederrhein (TVN). "Sehr erfreulich ist es, dass zwei aktuelle bzw. ehemalige Titelträger wieder an den Start gehen werden" so Turnierleiterin Nadine Schluch. "Den Zuschauern wird bei freiem Eintritt erneut Top-Tennis geboten werden. Es werden einige hoch in den Deutschen Ranglisten notierte Spieler in den Teilnehmerfeldern zu finden sein. Auch einige Spieler des ausrichtenden SC Hörstel werden unter den Teilnehmern zu finden sein. Wir freuen uns schon jetzt den Zuschauern wieder beste Tennisunterhaltung bieten zu können und den Spielern ein Turnier mit familiärem Charakter" so Organisationsleiter Thorsten Fraaß.

Die Herren 45 Klasse wird angeführt von Dirk Stöbitsch (Osnabrücker TC v. 1908, DTB Nr. 6) vor Alexander Jäckel (Lintorfer TC 1972, DTB Nr. 54).
Bei den Herren 50 ist Rainer Kruse (TC Melle im SC Melle, DTB Nr. 114) an Position 1 gesetzt, Setzplatz 2 ging an Timo Raude (Osnabrücker TC v. 1908, DTB Nr. 131).
Das Teilnehmerfeld der Herren 55 wird angeführt von Titelverteidiger Torsten Lubeseder (THC Munster; DTB Nr. 27) vor Thomas Doritz (TuS `59 Hamm, DTB Nr. 56)
In der Altersklasse Herren 60 erhielt der Nordwalder Jürgen Aßmann (DTB Nr. 163) die Setzposition 1, gefolgt von Ralf Stoiyke (TC RW Dessau, DTB Nr. 176). 

Am Donnerstag, 28.04.2022 wird ab 18:00 Uhr gespielt;
Am Freitag, 29.04.2022 wird ab 14:00 Uhr gespielt;
Am Samstag, 30.04.2022, ab 09:00 Uhr

"Die Endspiele sind nach aktuellem Stand für Sonntag, 29.04.2018 ab 11.00 Uhr vorgesehen und werden versetzt angesetzt, so dass jeder Zuschauer zumindest zwei Finals komplett sehen kann. "Spitzentennis bei freiem Eintritt ist sicherlich einen Besuch der Tennisanlage an der Westfalenstraße wert!" so Nadine Schluch, die als Turnierleitung die Fäden in der Hand halten wird.

 

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.