Tennis


h50web1

Leider hat es nicht ganz gereicht.
Durch ein letztlich unglückliches 4:5 gegen den hoch favorisierten Ratinger TC GW verpasste das Tennis Herren 50 Team des SC Hörstel den Einzug ins „Final Four“ um die Deutsche Vereinsmeisterschaft. „Letztlich war es aber eine sensationelle Saison unserer Mannschaft. Wir konnten uns als Team in der Regionalliga West präsentieren und auch den absoluten Favoriten erstmals in die Doppel zwingen. Eine absolut verdiente Westdeutsche Vizemeisterschaft!“ so Teamkapitän und Teammanager Thorsten Fraaß

Rodolphe Gilbert, Holger Schnarre, Darek Nowicki, Teamkapitän Thorsten Fraaß, Jacques-Olivier Moers, Hendrik Boettcher, Marcus von Bohlen und Carsten Schmidt.

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.