Handball


Ein ganz wichtiger Sieg gelang der Damen 1 am Sonntagnachmittag im letzten regulären Saisonspiel in der Bezirksliga gegen den Tabellendritten TB Burgsteinfurt 1 mit 27:15 (Halbzeit 10:7).

Aufgrund der letzten Ergebnisse der Konkurrenten um den Klassenerhalt in der Bezirksliga war klar, dass Hörstel das Spiel gewinnen musste um den direkten Abstieg zu vermeiden. Entsprechend motiviert und konzentriert begann die Damen 1 das Spiel und führte nach 7 min mit 4:0. In der folgenden Minuten konnte der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden, weil Hörstel mehrere gute Chancen im Angriff nicht nutzen konnte. Da aber die Abwehr, inclusive einer gut aufgelegten Torfrau Jenny Rosenboom gut stand, konnte der Vorsprung bis zum 7:3 in der 16 min gehalten werden. Burgsteinfurt kam jetzt besser ins Spiel und konnte bis zur 27 min auf 9:7 verkürzen. Näher ließ die Damen 1, Burgsteinfurt an diesem Tag nicht mehr heran und so ging man mit einer 10:7 Führung in die Halbzeit.

Die ersten Minuten der 2ten Halbzeit gehörten eindeutig der Damen 1, gestützt auf die gut funktionierende Abwehr, wurden jetzt die sich bietenden Chancen im Angriff konsequent genutzt und man konnte sich bis zur 38 min mit 18:9, sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer, vorentscheidend absetzten. In der 40 min beim Stand von 18:10, zog sich eine Spielerin von TB Burgsteinfurt eine schwere Knieverletzung zu, was zu einer ca. 10 – 15 minütigen Unterbrechung des Spiels führte. An dieser Stelle wünschen wir der Spielerin von TB Burgsteinfurt beste Genesungswünsche und hoffen, dass sie bald wieder gesund auf der Platte stehen kann. Schlussendlich gewann Hörstel das Spiel mit 27:15 und alle waren froh, dass die Vorentscheidung für den Spielausgang, schon vor der Verletzung gefallen war.

Mit diesem Sieg hat Hörstel die Relegationsspiele um den Klassenerhalt in der Bezirksliga erreicht und hat es somit weiterhin selbst in der Hand, auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga zu spielen. Gegner in der Relegation ist der Meister der Kreisliga Vorwärts Wettringen 3. Wenn die Damen 1 mit der gleichen Einstellung und der konzentrierten Vorbereitung in die beiden Spiele geht, wie zum Spiel gegen TB Burgsteinfurt, dann hat die Damen 1 berechtigte Chancen sich in den Relegationsspielen für die nächste Bezirksligasaison zu qualifizieren.
Das Hinspiel findet am Sonntag den 14.05.2017 um 15:45 Uhr in der grünen Halle, in Hörstel-Riesenbeck statt. Das Rückspiel wird am 20.05.2017 um 18:00 Uhr in Wettringen angepfiffen. Alle Handballer und weitere Interessierte sind recht herzlich eingeladen, die Damen 1 in den beiden Spielen zahlreich zu unterstützen.

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.