Handball


Einen ungefährdeten und wichtigen Sieg gelang der Damen 1 im Heimspiel am Sonntag in der Harkenberghalle gegen SuS Stadtlohn mit 26:18 (Halbzeit 14:9). Eine gewisse Vorentscheidung fiel schon in den ersten 11 min des Spiels, Hörstel legte los wie die Feuerwehr und ging mit 8:1 in Führung, diesen Vorsprung vermochte Stadtlohn im gesamten Verlauf des Spiels nicht mehr entscheidend zu verringern. Manch ein Zuschauer fragte sich auf der Tribüne, wie es möglich war, das die Damen 1 das Hinspiel in Stadtlohn mit 21:10 verlieren konnte. Hörstel konnte zwar im Verlauf des Spiels den Vorsprung nicht mehr wesentlich ausbauen, ließ Stadtlohn aber auch nie näher als 5 Tore heran kommen. Letztlich gewann Hörstel völlig verdient mit 26:18 das Spiel.

Mit diesem Sieg sicherte sich die Damen 1 eine gute Ausgangsposition für die restlichen 5 Spiele der Saison und hat es damit weiterhin selbst in der Hand, auch in der Saison 2017/2018 in der Bezirksliga zu spielen.

Torschützen: Messmann 6; Egelkamp 4; Lehmeier 4; Quint 4; Gwosdz 3; Bruns 2; Osterbrink 1; Ekkert 1; Wahlbrink 1

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.