Handball


Gleich zu Beginn der Saison kam mit dem letztjährigen Bezirksligisten aus Coesfeld einer der Aufstiegsanwärter in die Harkenberghalle.

Wie erwartet zeigte sich direkt in den ersten Minuten, dass es ein hart umkämpftes Spiel sein wird. Beide Mannschaften spielten ein wenig nervös und taten sich

gegen die jeweilige Deckung sehr schwer, was sich nach 14 Minuten durch ein 3:3 wiederspiegelte.

Danach wurden beide Mannschaften sicherer im Spiel und es entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie mit ständig wechselnder Führung.

Mit einer knappen 9:8 Führung ging es schließlich in die Kabine.

Nach dem Wiederanpfiff erwischten die Hörsteler Damen den deutlich besseren Start. Durch eine hervorragende Abwehrarbeit und schön ausgespielte Angriffe

konnte sich das Team erstmals einen 4 Tore Vorsprung herausspielen.

Doch leider hielt der Vorsprung nicht sehr lange. Die Angriffe wurden viel zu hektisch abgeschlossen und auch in der Abwehr ließ die Konzentration nach ,somit kam Coesfeld wieder auf ein Tor ran.

Beide Mannschaften spielten in dieser Phase des Spiels ein wenig kopflos. Die Angriffe wurden teils schnell abgeschlossen und Tore fielen vor allem durch Einzelaktionen.

Erst eine deutliche Steigerung in der Abwehr führte dazu, dass die Coesfelder zunehmend genervt wirkten, was sich auch in dem Unmut der Coesfelder-Damen über einige Schiedsrichterentscheidungen zeigte.

In der daraus resultierenden Überzahl wurde vor allem in der Abwehr nun sehr konzentriert gearbeitet, was mit einfachen Ballgewinnen belohnt wurde, welche direkt im Gegenstoß zu einfachen Toren führten.

So stand am Ende ein mit einem 23:17 doch etwas überraschend, aber völlig verdienter, deutlicher Sieg zu Buche.

Die Mannschaft hat in jeder Phase des Spiel super gekämpft und sich diesen Sieg, auch durch die Tolle Unterstützung der Zuschauer, hart erarbeitet.

Weiter so!!!

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.