Am Sonntag Abend begrüßte die 1. Damen den VfL Ahaus in der Harkenberghalle zum Meisterschaftsspiel. Endlich sollte nach 2 unnötigen Niederlagen mal wieder ein Sieg vor heimischem Publikum her.

Hörstel legte direkt zu Beginn des Spiel vielversprechend los, sodass nach 8 Minuten schon die erste Führung von 4 Toren ausgebaut wurde. Ahaus schloss auf 6:6 nochmal auf. Hörstel konnte in der 1. Halbzeit noch 2mal einen 3 Torevorsprung ausbauen. Trotzdem schaffte es Ahaus immer wieder dran zu bleiben. Die Schlagwürfe von der Mittelposition und von der Rückraumlinken waren einfach nicht zu verhindern.

Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit baute Hörstel seinen Vorsprung nochmals auf 5 Tore aus. Nachdem Ahaus abermals aufgeschlossen hatte, war das Spiel ab der 47 Minute ausgeglichen. Tor um Tor mussten sich beide Teams den Sieg hart erarbeiten. Das Tor durch Svenja Messmann brachte Hörstel in der 58 Minute den Ausgleich. Nachdem der Angriff von Ahaus abgewehrt wurde, konnte Hörstel nochmal den Angriff starten. Es sah auch noch ganz nach einem Sieg aus. Ariane Boss hatte die Möglichkeit das Tor zu werfen, wurde aber durch die Ahauser Abwehr gefoult. Der Schiri hätte Hörstel einen Freiwurf geben müssen, merkwürdigerweise gab es für Ariane Boss eine 2 Minuten Strafe. Ahaus hatte also auch nochmal die Möglickeit den Angriff zu starten und wurde in der letzten Spielsekunde ebenfalls gefoult. Ahaus bekam den Freiwurf, der dann unglücklicherweise an den Händen des Hörstler Torwartes vorbei ging ins Netz.

Das Spiel wurde ganz unglücklich 23:24 verloren. Ein Dank an die AJugendlichen Lenja Ottenhues, Carolin Kohle, Sophia Wiesmann und Paulina Grotemeier die die 1. Damen tatkräftg in diesem Spiel unterstüzt haben!

Am kommenden Sonnatg tritt die 1. Damen auswärts in und gegen Coesfeld an.

SC Hörstel - VfL Ahaus
(14:12) 23:24

Tore: Messmann 5, Schrameyer 5/1, Kröll 4, Wiesmann 3, Boss 2, Grotemeier 2, Osterbrink 1, Kohle 1

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok