Fussball

Probier doch mal Fußball!

Interesse an Schnuppertraining für die Kleinen?
Gleich hier informieren:
Nachwuchs gesucht



Inklusion Neujahrsturnier

Am 11.01.2020 wars es wieder soweit. Der mittlerweile traditionelle Neujahrskick der SC Hörstel Inklusionsmannschaft wurde in diesem Jahr in der Harkenberghalle ausgetragen.

Teilgenommen haben insgesamt 10 Mannschaften in den beiden Altersklassen Unter-15 und Über-15. Neben unseren Gästen von der IFMA Altenberge, den Lucky Löwen und den Ibbenbürener Kickers nahmen als Heimmannschaften vom SC Hörstel die C-Mädchen, die E-Jugend und die Inklusionsmannschaft teil.

Insgesamt waren es ausgeglichene Spiele, wobei die aus allen teilnehmenden Trainerinnen und Trainern zusammengestellte „Über-15-Trainer Mannschaft" es schwer hatte gegen die doch deutlich jüngeren Spieler der anderen Mannschaften durchzuhalten.

Am Rande der Veranstaltung konnten sich alle Teilnehmer bei Brötchen und Getränken austauschen. Die Gespräche zwischen den Trainerinnen und Trainern der Mannschaften haben gezeigt, dass in der Inklusion, auch über Vereinsgrenzen hinaus, ein hervorragendes Miteinander besteht. Die Unter-15-Inklusionsmannschaft hat bereits eine Einladung zum Pfingstturnier nach Altenberge erhalten, an dem wir sehr gerne teilnehmen.

„Wir beim SC Hörstel bringen Menschen mit und ohne Behinderung durch den Sport zusammen."

Bei den Spielerinnen und Spieler hat sich gezeigt, dass von Seiten der teilnehmenden SC Jugendmannschaften ein sehr gutes Miteinander ohne Berührungsängste mit den Spielerinnen und Spielern mit Behinderung besteht. Hier hat sich wieder einmal bestätigt, dass beim SC Hörstel Alle herzlich willkommen sind.

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.