Fussball

Probier doch mal Fußball!

Interesse an Schnuppertraining für die Kleinen?
Gleich hier informieren:
Nachwuchs gesucht



Stella Bevergern siegt zum dritten Mal in Folge

Einen guten Lauf haben die Altherren-Fußballer von Stella Bevergern beim Wettbewerb um den Stadtpokal. Zum dritten Mal in Folge gewannen sie das Stadtpokal-Turnier, das am Freitagabend im Hörsteler Waldstadion ausgetragen wurde. Mit 9 Punkten und 6:5 Toren setzten sie sich an die Spitze der Tabelle, gefolgt von Dreierwalde mit 5 Punkten und 5:3 Toren und Gastgeber SC Hörstel mit 2 Punkten und 2:5 Toren. Eigentlich nehmen alle vier großen Sportvereine aus der Stadt Hörstel an diesem Turnier teil. Wie Mitorganisator Klaus Postmeier sagte, hatte die Riesenbecker Mannschaft am Tag vorher abgesagt. Somit spielten nur drei Vereine um den Pokal, jeder zweimal gegen jeden. Die Spielzeit betrug je zwölf Minuten.

Auch der Bürgermeister, der eigentlich die Trophäe überreicht, war verhindert. Er war bei der Reit-EM in Riesenbeck auf einem Empfang des Landes NRW. Ebenso sein Stellvertreter. Somit überreichte der SC-Vorsitzende Jürgen Lücke der siegreichen Bevergerner Mannschaft den Pokal und einen Fußball. Mit Getränken und Grillwürstchen ließen die Fußballer und Zuschauer den Abend ausklingen.

Stadtpokal 2021 Bevergern IVZDie Altherren-Mannschaft von Stella Bevergern holte den Stadtpokal zum dritten Mal in Folge (Foto: Marianne Sasse / IVZ)

Stadtpokal 2021 Bevergern IVZDie Altherren-Mannschaft von Brukteria Dreierwalde holte den 2. Platz beim Stadtpokal (Foto: Marianne Sasse / IVZ)

Stadtpokal 2021 Bevergern IVZDie Altherren-Mannschaft vom SC Hörstel holte den 3. Platz beim Stadtpokal (Foto: Marianne Sasse / IVZ)

SC SchürzeDer Grillmaster mit Jubiläumsgrillschürze (Foto: Marianne Sasse / IVZ)


Ibbenbürener Volkszeitung, 07.09.2021
Marianne Sasse (Autorin)
© ivz.medien GmbH & Co. KG
alle Rechte vorbehalten 

© 2018 - SC Hörstel 1921 e.V.Impressum | Datenschutz | Sponsoren

 
toplink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.